Skip to main content

Datenschutzbestimmungen

CN Continental S.r.l. mit Sitz in S.S. 35 dei Giovi, 41/a 15057 Tortona (AL) ITALY, in seiner Eigenschaft als Data Controller gemäß GDPR EU 679/2016 General Data Protection Regulation erkennt die Bedeutung des Schutzes personenbezogener Daten an und betrachtet dessen Schutz als eines der Hauptziele seiner Tätigkeit.

CN Continental S.r.l. bittet Sie, diese Datenschutzerklärung vor der Übermittlung personenbezogener Daten sorgfältig zu lesen, da sie wichtige Informationen zum Schutz personenbezogener Daten und zu den Sicherheitsmaßnahmen enthält, die zur Gewährleistung der Vertraulichkeit dieser Daten in voller Übereinstimmung mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ergriffen werden:
– gilt nur für die Website www.cncontinental.it (“Website”) und nicht für andere Websites, die über externe Links konsultiert werden können;
– ist als Information im Sinne des Artikels zu verstehen. 13 des GDPR an diejenigen, die mit der Website interagieren;
– entspricht der Empfehlung Nr. 2/2001 über Mindestanforderungen für die Online-Datenerhebung in der Europäischen Union, angenommen am 17. Mai 2001 von der Artikel-29-Datenschutzgruppe.

CN Continental S.r.l. informiert Sie darüber, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf den Grundsätzen der Rechtmäßigkeit, Korrektheit, Transparenz, Zweckbindung und Speicherung, Datenminimierung, Genauigkeit, Integrität und Vertraulichkeit beruht. Ihre persönlichen Daten werden daher in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Bestimmungen der DSGVO und den darin enthaltenen Geheimhaltungspflichten verarbeitet.

Index
Diese Datenschutzrichtlinie besteht aus den folgenden Rubriken:

  1. DATENVERANTWORTLICHER
  2. VERARBEITETE PERSONENBEZOGENE DATEN
    Daten zur Navigation
    Freiwillig zur Verfügung gestellte Daten
    Cookies und verwandte Technologien
  3. ZWECK, RECHTSGRUNDLAGE UND OBLIGATORISCHER ODER FAKULTATIVER CHARAKTER DER VERARBEITUNG
  4. EMPFÄNGER
  5. TRANSFER
  6. DATENAUFBEWAHRUNG
  7. RECHTE DER BETROFFENEN PERSON
  8. ÄNDERUNGEN

1. Datenkontrolleur

Der Inhaber der Datenverarbeitung ist CN Continental S.r.l., mit Sitz in S.S. 35 dei Giovi, 41/a 15057 Tortona (AL) ITALY, erreichbar unter cn@cncontinental.it oder telefonisch unter +39 0131 820443 oder schriftlich an CN Continental S.r.l., S.S. 35 dei Giovi, 41/a 15057 Tortona (AL) ITALY für alle Informationen zur Datenverarbeitung.

2. Die verarbeiteten personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten” sind alle Informationen über eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person, die sich insbesondere auf eine Kennung wie einen Namen, eine Kennnummer, Standortdaten, eine Online-Kennung oder ein oder mehrere charakteristische Elemente der physischen, physiologischen, psychologischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser Person beziehen.

Die von der Website erfassten personenbezogenen Daten sind wie folgt

Daten durchsuchen

Die Computersysteme der Website erfassen bestimmte personenbezogene Daten, deren Übermittlung durch die Verwendung von Internet-Kommunikationsprotokollen impliziert ist. Diese Informationen werden nicht erhoben, um mit Ihnen in Verbindung gebracht zu werden, sondern könnten aufgrund ihrer Beschaffenheit durch die Verarbeitung und Verknüpfung mit Daten im Besitz von Dritten Ihre Identifizierung ermöglichen. Dazu gehören die IP-Adressen oder Domänennamen der Geräte, die für die Verbindung mit der Website verwendet werden, die URI-Adressen (Uniform Resource Identifier) der angeforderten Ressourcen, die Uhrzeit der Anfrage, die Methode, mit der die Anfrage an den Server übermittelt wird, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, der numerische Code, der den Status der vom Server gegebenen Antwort angibt (erfolgreich, Fehler usw.), und andere Parameter, die sich auf Ihr Betriebssystem und Ihre Computerumgebung beziehen.
Diese Daten werden verwendet, um anonyme statistische Informationen über die Nutzung der Website zu erhalten und ihre korrekte Funktionsweise zu überprüfen; um – angesichts der Architektur der verwendeten Systeme – die korrekte Bereitstellung der verschiedenen von Ihnen gewünschten Funktionen zu ermöglichen.

2. freiwillig zur Verfügung gestellte Daten

Über die Website haben Sie die Möglichkeit, freiwillig personenbezogene Daten wie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse anzugeben, um uns über das Formular “Kontakt” zu kontaktieren.
CN Continental S.r.l. verarbeitet diese Daten in Übereinstimmung mit der DSGVO, vorausgesetzt, sie beziehen sich auf Sie oder auf Dritte, die Sie ausdrücklich ermächtigt haben, sie auf der Grundlage einer angemessenen Rechtsgrundlage, die die Verarbeitung der betreffenden Daten legitimiert, zu übermitteln. In Bezug auf diese Hypothesen handeln Sie als autonomer Datenverantwortlicher und übernehmen alle gesetzlich festgelegten Pflichten und Verantwortlichkeiten. In diesem Sinne gewähren Sie die weitestgehende Freistellung in diesem Punkt von allen Streitigkeiten, Ansprüchen, Schadensersatzforderungen aus Behandlungen usw. die CN Continental S.r.l. von Dritten erhalten hat, deren personenbezogene Daten durch Ihre Nutzung der Website unter Verstoß gegen die DSGVO verarbeitet worden sind.

3.cookies und verwandte Technologien
CN Continental S.r.l. sammelt personenbezogene Daten durch Cookies. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies und verwandten Technologien finden Sie unter diesem Link.

3. Zweck, Rechtsgrundlage und obligatorischer oder fakultativer Charakter der Verarbeitung

Die persönlichen Daten, die Sie über die Website zur Verfügung stellen, werden von CN Continental S.r.l. für die folgenden Zwecke verarbeitet:

  1. (a) Zwecke im Zusammenhang mit der Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei Sie sind, oder der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Ihre Anfrage hin erfolgen (z. B. Kontaktanfrage über das Kontaktformular, Anmeldung zum Newsletter-Dienst usw.);
  2. b) zu Zwecken der statistischen Forschung/Analyse von aggregierten oder anonymen Daten, ohne die Möglichkeit, den Nutzer zu identifizieren, um das Funktionieren der Website zu messen, den Verkehr zu messen und die Benutzerfreundlichkeit und das Interesse zu bewerten;
  3. c) Zwecke im Zusammenhang mit der Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung, der CN Continental S.r.l. unterliegt;

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten für die unter Punkt a) genannten Zwecke ist die Erbringung einer Dienstleistung oder die Beantwortung einer Anfrage, die nach der DSGVO keine Einwilligung erfordert.
Der Zweck der (b) keine Verarbeitung personenbezogener Daten beinhaltet, während für die unter c) eine rechtmäßige Verarbeitung personenbezogener Daten im Sinne der DSGVO darstellt, weil die Verarbeitung erforderlich ist, um einer rechtlichen Verpflichtung nachzukommen, der CN Continental S.r.l. unterliegt.
Die Bereitstellung Ihrer persönlichen Daten für die oben genannten Zwecke ist fakultativ, aber die Nichtbereitstellung kann es CN Continental S.r.l. unmöglich machen, auf Ihre Anfrage zu antworten oder eine gesetzliche Verpflichtung zu erfüllen, der sie unterliegt.

4. Adressaten

Ihre personenbezogenen Daten können zu den in Abschnitt 3 genannten Zwecken an folgende Stellen weitergegeben werden:

  1. Personen, die für die Erbringung der von der Website angebotenen Dienstleistungen erforderlich sind, wie z.B. das Versenden von E-Mails und die Analyse der Funktionsweise der Website, die in der Regel als Datenverarbeiter von CN Continental S.r.l. fungieren;
  2. Personen, die von CN Continental S.r.l. zur Verarbeitung personenbezogener Daten ermächtigt wurden und die sich zur Vertraulichkeit verpflichtet haben oder einer angemessenen gesetzlichen Verpflichtung zur Vertraulichkeit unterliegen (z. B. Angestellte und Mitarbeiter von CN Continental S.r.l.); (a. und b. sind zusammen “Empfänger”);
  3. Justizbehörden bei der Ausübung ihrer Aufgaben, wenn dies nach der Datenschutz-Grundverordnung erforderlich ist.

5. Überweisungen

Europäischer Wirtschaftsraum.

6. Vorratsdatenspeicherung

CN Continental S.r.l. wird Ihre persönlichen Daten nur so lange verarbeiten, wie es für die unter Punkt 3 genannten Zwecke unbedingt erforderlich ist. CN Continental S.r.l. verarbeitet beispielsweise personenbezogene Daten für den Newsletter-Service, bis Sie sich entscheiden, diesen Service abzubestellen. Ungeachtet des Vorstehenden wird CN Continental S.r.l. Ihre personenbezogenen Daten so lange verarbeiten, wie es das italienische Recht zum Schutz seiner Interessen erlaubt (Art. 2947(1)(3) c.c.). Weitere Informationen über die Dauer der Aufbewahrung personenbezogener Daten und die Kriterien für die Festlegung dieses Zeitraums können schriftlich beim für die Verarbeitung Verantwortlichen unter den in Punkt 1 angegebenen Kontaktdaten angefordert werden.

7. Deine Rechte

Im Rahmen des GDPR haben Sie das Recht, jederzeit von CN Continental S.r.l. Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten zu verlangen, sie zu berichtigen oder zu löschen oder ihrer Verarbeitung zu widersprechen, ihre Verarbeitung einzuschränken sowie die Sie betreffenden Daten in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.
Anfragen sind per E-Mail zu richten an: bisio.giovanni@cncontinental.it
Nach der DSGVO haben Sie in jedem Fall das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (Garante per la Protezione dei Dati Personali) einzureichen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen die geltenden Rechtsvorschriften verstößt.

8. Änderungen

Diese Datenschutzrichtlinie gilt ab dem 04.04.2018. CN Continental S.r.l. behält sich das Recht vor, den Inhalt ganz oder teilweise zu ändern oder einfach zu aktualisieren, auch aufgrund von Änderungen der anwendbaren Vorschriften. CN Continental S.r.l. wird Sie über derartige Änderungen informieren, sobald diese eingeführt werden und verbindlich sind, sobald sie auf der Website veröffentlicht werden. CN Continental S.r.l. bittet Sie daher, diesen Abschnitt regelmäßig zu besuchen, um sich über die neueste und aktualisierte Version der Datenschutzrichtlinie zu informieren, damit Sie immer auf dem Laufenden sind, was die gesammelten Daten und deren Verwendung betrifft.

4. April 2018